Liebe Frauen!
Einige Veranstaltungen konnten auch in Pandemiezeiten stattfinden. Hier zwei Beispiele unserer Aktivitäten:

 

Malen

Die kfd bot Anfang Oktober das kreative Angebot „Malen mit Acrylfarben“ an.
Mit Anregungen und Tips von Birgit Besselmann entstanden an einem Abend kleine Kunstwerke,
mit denen die Teilnehmerinnen zufrieden nachhause gingen.

Pilgerinnenweg

„Frauen, wem gehört die Welt?“ hieß Ende September das Thema der Aktionswoche, die seit 10 Jahren vom kfd-Bundesverband initiiert wird. Es wurde zum nachhaltigen Pilgerinnenweg aufgerufen. Frauen wollen die Verantwortung für den Erhalt der Schöpfung wahrnehmen.
20 Frauen (1 Mann) aus Nordkirchen, Südkirchen und Capelle machten sich auf den Weg zum Biohof Altfeld mit Gedanken/  Texten über Schöpfung, Umweltschonung und Müllvermeidung.
Der Laden „Landleben-unverpackt und regional“ an der Schloßstr. wurde besucht, Plastikmüll gesammelt, die Bedeutung des Waldes wahrgenommen und Bauer Altfeld verabschiedete die Teilnehmer(-innen) nach dem Vortrag über artgerechte Tierhaltung mit je einer Packung frischer Bioeier.

 

Wir freuen uns auf die nächsten Begegnungen! Bleibt gesund!

Wie im irischen Segensgruß wünschen wir jeder:

"Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand..."

 

Mit Hoffnung auf sichere Zeiten

grüßt herzlich

Euer kfd-Team:

Karin Bökkerink
                Maria Hüning
Anita Irmer
                Christa Jura
Hanni Jünemann
                Gabriele Kehnen-Kersting
Susanne Mielke
                Irmgard Niehues

 

Donnerstag, 06.11.2020  

Die kfd Nordkirchen teilt mit: 

Auf Grund der aktuellen Coronasituation fallen folgende Veranstaltungen vorerst aus

20.11."Else-Lasker-Schüler-Abend" in Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis

25.11. Kreative Einstimmung in den Advent 

Sobald es wieder möglich ist werden die neuen Termine rechtzeitig bekannt gegeben. 

Ebenfalls pausieren müssen die regelmäßig stattfindenden Treffen

▪Stricken für Anfänger und Fortgeschrittene 

▪Dienstags alle 14 Tage 

▪Rad und Wandertour

Immer Mittwochs Nachmittags. 

Auch hier wird der Wiederbeginn in der Presse bekanntgegeben.

 

Rückblick in Bildern